Was macht das BFS?

Wir beraten im ländlichen Raum.

•    Wir fördern die Beratung und Weiterbildung für Landwirtschaftsbetriebe und Unternehmen der Landwirtschaft im ländlichen Raum
•    Wir koordinieren die Aktivitäten der Mitglieder schweizweit und arbeiten eng zusammen mit AGRIDEA und den

Forschungsinstitutionen um die Stärken des Wissenssystems der Landwirtschaft und des ländlichen Raums
optimal zum Tragen zu bringen.

•    Wir vertreten unsere Anliegen in verschiedenen Arbeitsgruppen und Organisationen schweizweit (siehe Tabelle unten).

 

Hier Finden Sie unser Tätigkeitsprogramm:

 

Die BFS-Mitglieder sind kompetente Wissensdienstleister für Landwirtschaftsbetriebe, in einer

zukunftsorientierten, nachhaltigen Schweizer Landwirtschaft mit motivierenden und fairen betrieblichen Rahmenbedingungen."

 

 

Das BFS vertritt die Anliegen seiner Mitglieder in folgenden Arbeitsgruppen und Organisationen: 

 

 Was  Vertretung BFS
Forum Landwirtschaftliches Wissenssystem   ("Gurtenforum") Stéphane Teuscher
Vertretung BFS in KOLAS und Vorstand KOLAS Rüsch Andreas
Ständige Begleitgruppe Zentrale Buchhaltungsdaten und Agrarumweltindikatoren Claude-Alain Baume
Forum Betriebswirtschaft AGROSCOPE Oscar Duschletta GR
Plattform Betriebswirtschaft AGRIDEA Oscar Duschletta GR
Plattform "Beratung in schwierigen Situationen" AGRIDEA (U. Straub) Ernst Flückiger BE
Arbeitsgruppe BeraterInnen-Bildung HAFL/Agridea Hobi Markus
Vorstand AGRIDEA Markus Höltschi
Internationale Akademie land- und hauswirtschaftliche Beraterinnen und Berater (IALB) Flückiger Eva
Forum Recherche Ackerbau - Grandes Cultures (FRAG) Daniela Linder-Basso
Forum Ackerbau Martin Bertschi ZH
Fachgruppe Pflanzenbau des Schweizer Bauernverbandes (SBV) via Forum Ackerbau Martin Bertschi ZH
Profilait Markus Höltschi
AGFF Ernst Flückiger
Kommission "Bildung Bäuerin" SBLV A.-C. Gerber JU
Projekt Vogelwarte Sempach "Wissenstransfer Biodiversität in Landwirtschaft" Batist Spinatsch
Einsitz nationales Bioforschungsforum Martin Roth GR